Ich bin ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten. Hier können Sie eine Geschichte schreiben, damit Ihre Nutzer Sie besser kennenlernen.

Bei Finanzierungsschwierigkeiten kann ich Dir weiterhelfen. Ich werde Dir Stellen angeben, welche Dich/euch unterstützen können. Denn jede Frau, jedes Paar hat ein Recht auf eine Begleitung durch eine Doula und das soll nicht an der Finanzierung scheitern.

 

 

Tipp: Geschenkgutscheine von Grosseltern, Verwandten, Freunden.

 

Mein Angebot an Dich beinhaltet...

 

  • 2-3 Vortreffen um uns kennen zu lernen und Deine Wünsche und Vorstellungen der Geburt zu erarbeiten

  • 24 h Rufbereitschaft 10 Tage vor und 14 Tage nach dem errechneten Entbindungstermin

  • kontinuierliche Begleitung während der Wehen und der Geburt, bis ca. 2 Stunden danach

  • 1 Nachtreffen bei dem wir nochmal die Geburt besprechen

  • Wenn gewünscht mache ich während der Geburt auch gerne Photos

 

Für die oben genannten Leistungen berechne ich 450 €. Ab einer Anfahrt von 30 km kommen noch Fahrtkosten dazu.

Ich bin tätig im Kreis SHA, TBB, AN, KÜN,AA. Aber auch wenn Du weiter weg wohnst, kannst du dich gerne melden, vielleicht finden wir gemeinsam eine Doula in Deiner Nähe.

 

Du lernenst mich, als Deine Doula, im letzten Drittel der Schwangerschaft kennen. Bei Bedarf kann natürlich auch früher ein Termin abgemacht werden. Nach Wunsch und Möglichkeit kann ich Dich auch noch kurz vor dem Geburtstermin begleiten.

 

Das erste Kennenlerngespräch findet ganz unverbindlich für beide Seiten statt. 

 

Durch weitere Gespräche vor der Geburt wird ein Vertrauensverhältnis aufgebaut. Es werden auf Deine Fragen, Bedürfnisse, Wünsche, Vorstellungen, Ängste und Gedanken eingegangen und Du und Dein Partner fühlen sich dadurch gestärkt und getragen.

 

Als Doula werde ich während der ganzen Geburt anwesend sein, egal über welchen Zeitraum sie sich hinzieht.

 

Du als werdende Vater kannst Dich ganz auf Deine Frau konzentrieren und wirst dabei unterstützt und entlastet. Du kann/darf Dich aber auch einmal zurücknehmen und entspannen. Das Kind spürt dieses „Geborgensein".

 

In der Regel finden zwei Nachgespräche statt, bei welchem das Geburtserlebnis besprochen wird. Diese Gespräche helfen bei der Verarbeitung der Geburt. Bei Fragen und Unsicherheiten stehe ich Dir in den ersten Monaten nach der Geburt als Vertrauensperson weiterhin zur Verfügung.

 

Wenn das Bedürfnis besteht, können selbstverständlich auch mehrere Gespräche statt finden.                                                                                                                                                      

 

Bei Bedarf kann die Begleitung individuell angepasst werden

 

     individuelle Wochenbett-Betreuung    

 

Ich begleite Dich:

  • in Geburtskliniken 

  • bei einer Hausgeburt

  • im Geburtshaus 

  • bei einem Kaiserschnitt

  • Auch bei einem Geburtsverlauf, der anders ist als gewünscht oder erwartet stehe ich Dir zur Seite.